Live-Online-Konferenzen

Webinare verbinden alle Beteiligten live per Videokonferenz. Die Synchronität führt zu einer neuen sozialen Interaktionsqualität. Allerdings erfordert die technisch hergestellte Unmittelbarkeit auch das Erlernen neuer Kompetenzen bei allen Beteiligten.

Die Kommunikation über Live-Online-Systeme hat viele Vorteile. So ist es nicht mehr notwendig sich an einem Ort zu befinden, um zeitgleich zu kommunizieren und zu arbeiten. Dadurch können Reisekosten und Zeit gespart werden und die Umwelt wird geschont. Für Menschen in peripheren ländlichen Gebieten mit guter Internetverbindung sind Online-Veranstaltungen eine Möglichkeit zur Teilhabe an Vernetzung, Kommunikation und Bildung.

  • Veranstaltung und Begleitung von Online-Konferenzen, Online-Sprechstunden, Pressekonferenzen, Vernetzungstreffen und Webinaren
  • Live-Übertragung von Veranstaltungen
  • Bereitstellung der Technik (Videokonferenzsysteme, Mikrofone, Videokameras, Video-Mischpult)
  • Präsentation der und Einführung in die technischen und konzeptionellen Potentiale
  • Social-Media-Community-Management
  • Konzeption von Online-Veranstaltungen (Recherche von ReferentInnen usw.)
  • Integration von Webkonferenzen in bestehende Kommunikationsangebote
  • Moderation der Veranstaltung
  • Aufzeichnung, Schnitt, Verbreitung auf Youtube usw.
  • Evaluierung

Themen

  • Bildung
  • Politik
  • Partizipation
  • Journalismus
  • Kultur
  • Internationale Projektarbeit
  • Regionalentwicklung
  • Wirtschaft

Referenzen

Bildung

Übertragung von Veranstaltungen

Kultur

Medien
  • Live-Video-Chat, Salzburger Nachrichten

Wissenschaft

Politik

Einsatz in EU-Projekten

Präsentationen bei Veranstaltungen

Weitere Referenzen bei Pinterest.

Folge Davids Pinnwand „Live Online“ auf Pinterest.

Vermietung von Hardware

In Kooperation mit PROJEKTkompetenz.eu
Technische Unterstützung und Beratung, Projektassistenz: bit dynamo
Didaktische Impulse, Kooperationen: Christian Freisleben-Teutscher

.

Weitere Kooperationspartner:

Institut für Kommunikation in Sozialen Medien, Berlin
Peter Webhofer, Graz

m4s0n501