Arbeit 2.0

Ein Kommentar, der sich dazu bei YouTube findet:

„Scheiße! Das ist wie ein Blick in den Spiegel seit Anfang diesen Jahres arbeite ich für so ein Network-Marketing-Unternehmen. […] Das macht mich so schön flexibel, dass sich mein ganzes Leben umgekrempelt hat. Statt zu flirten, sponsore ich. Mein Geburtstag wird zur Betriebsfeier. Jede Verabredung ist ein Meeting. Meine Freunde werden Kunden oder müssen wegrationalisiert werden…“

One Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.